Kreisparteitag der LINKEN in Nordwestmecklenburg

Der Kreisparteitag begann mit der Vorstellung der Kampagne der LINKEN gegen Kinderarmut. Jacqueline Bernhardt, kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Landtagsfraktion nannte die wesentlichen Inhalte und bisher durchgeführte Maßnahmen.
Die LINKE wird weiterhin dafür kämpfen, dass das Land Mecklenburg-Vorpommern gute Bedingungen für alle Kinder zum Start in ein erfülltes und armutsfreies Leben schafft.
Der Kreisvorsitzende, Horst Krumpen, skizzierte in seiner Rede die wesentlichen Punkte des Wahlprogrammes zur Bundestagswahl. "Sozial. Gerecht. Frieden. Für alle" - unter dieser Losung wird die LINKE in den Wahlkampf zeihen und für ein gute sWahlergebnis kämpfen.
Die Fraktionsvorsitzende der LINKEN im Landtag, Simone Oldenburg, setzte sich kritisch mit der Politik der gegenwärtigen Regierung auseinander und versprach, auch weiterhin konsequent für die Interessen der sozial Schwachen einzutreten.
Podiumsdiskussion am Schönberger Gymnasium

Am 15.06. trafen die Direktkandidaten im Wahlkreis 12 zur Bundestagswahl (na gut - nicht alle! SPD und AfD ließen sich vertreten) aufeinander.
Schülerinnen und Schüler das Gymnasiums hatten eingeladen und es wurde ein interessanter und aufschlussreicher Abend.
Unser Kandidat Andre Walther hinterließ den besten Eindruck - klare Positionen, kurze Aussagen und stimmige Positionen!
Hoffen wir, das die Wählerinnen und Wähler am 24. September die richtige Wahl treffen und nicht braunlackierten "Wählerverstehern" hinterherrennen.
Bundesparteitag beschließt Wahlprogramm zur Bundestagswahl

Der Bundesparteitag unserer Partei hat am Wochenende das Programm zur Bundestagswahl beschlossen. nach ausführlicher Diskussion und der Einarbeitung zahlreicher Änderungen haben wir jetzt ein gutes, aussagekräftiges und vorwärtsweisendes Programm, mit dem wir in den Wahlkampf ziehen werden.
Mehr Informationen gibt es auf unserer facebook-Seite.
   WAHLPROGRAMM LESEN
Kranzniederlegung am 08. Mai

Es ist eine gute Tradition, am 08. Mai der Befreiung des deutschen Volkes vom Hitlerfaschismus zu gedenken.
Wir laden deshalb zu einer
Kranzniederlegung auf dem sowjetischen Ehrenfriedhof
ein. Beginn ist 18:00 Uhr. Anschließend erfolgt die Ehrung am VVN-Ehrenmal.

Um 19:00 Uhr beginnt ein "Friedensgespräch" in der Gaststätte "Bauernstube. Dazu begrüßen wir Herrn Horst Neumann von der Friedensinitiative Bad Kleinen.
Mitgliederversammlung in Lübeck

Die Mitgliederversammlung der Lübecker LINKEN wählte Sascha Lütgens als Kandidat für die Bundestagswahl. Herzlichen Glückwunsch!
Die Bundestagsabgeordnete Conny Möhring hofft auf ein gutes Wahlergebnis und rechnet fest damit, dass es die LINKE schafft, mit Katjana Zunft in den Landtag einzuziehen.
Andre Walther, der Direktkandidat im Wahlkreis 12, stellte sich den Lübecker Genossen vor und lobte die Zusammenarbeit zwischen den Schönbergern und Lübeckern.
   FOTOS ANSEHEN


Resolution zur Finanzsituation der Kommunen verabschiedet

Die Mitrgliederversammlung des kommunalpolitischen forums MBV verabschiedete am 25.03. in Trassenheide die folgende Resolution:
   LESEN UND DOWNLOADEN (PDF)

Mitgliederversammlung am 13.03.2017

Unsere Mitgliederversammlung beriet zu aktuellen politischen Themen (Situation der SPD mit Martin Schulz, Erstarken der AfD, Rolle der BRD in Europa) Beraten wurden Aktionen zum 8. Mai, dem Jahrestag der Befreiung des deutschen Volkes vom Hitlerfaschismus sowie zur Vorbereitung und Durchführung einer Veranstaltung zum Rechtspopulismus.
Wir haben gewählt!22.02.2017

Die Mitgliederversammlung der Basisorganisation Schönberger Land wählte am 20. Februar einen neuen Vorstand. Einstimmig wurde als Vorsitzender Michael Heinze gewählt.
Weitere Mitglieder des Vorstandes sind Kordula Stritz, Helge Hartmann, Martin Saß und Günther Bruns.

Allen Gewählten herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg in der Arbeit!
Weiterhin wurde zur aktuellen politischen Situation und zu den bevorstehenden Aufgaben beraten. Der Vorstand erhielt den Auftrag, die Nelken-Aktion zum 8. März vorzubereiten und einen Termin für die Einladung des Direktkandidaten Andre Walter zu finden.
André Walther Direktkandidat im Bundestagswahlkreis 1220.01.2017

Auf der Vertreter_innenversammlung im Bundestagswahlkreis 12 (Schwerin - Ludwigslust-Parchim I - Nordwestmecklenburg I) wurde André Walther, stv. Landesvorsitzender, als Direktkandidat für DIE LINKE gewählt. In seiner Vorstellungsrede betonte er: „Wer neoliberale Politik beenden will, muss sich mit den Reichen anlegen!“ Der 28-jährige Kandidat, der an der Wismarer Hochschule vor dem Abschluss seines Wirtschaftsrechtsstudiums steht, freut sich auf die Auseinandersetzung mit der Bundesfamilienministerin, Manuela Schwesig, und dem Wahlkreisgewinner der letzten Wahl, Dietrich Mohnstadt. „Nur eine Stimme für DIE LINKE ist eine Stimme gegen Merkel.“ André Walther, 1988 in Parchim geboren, ist 2005 in die PDS eingetreten. Er ist Mitglied der Stadtvertretung Schwerin und vertritt seine Fraktion dort im Ausschuss für Bauen, Stadtentwicklung und Verkehr. Seit 2013 ist André Walther stv. Landesvorsitzender der LINKEN in Mecklenburg-Vorpommern.
Politik der Bundesregierung ist kontraproduktiv und aggressiv10.09.2014

Rede von Gregor Gysi in der Haushaltsdebatte des Deutschen Bundestages am 10.09.2014

   VIDEO ANSEHEN

So werden kritische Stimmen mundtot gemacht!10.09.2014

Aufzeichnung der ZDF-Sendung "Die Anstalt" vom 29.04.2014, die sich kritisch mit der Medienpolitik im Zusammenhang mit den Rüstungslobbyismus und Kriesgshetze auseinandersetzt. Der Beitrag wurde bereits aus der Mediathek des ZDF entfernt und die Macher wurden verklagt! Unbedingt ansehen!
   VIDEO ANSEHEN
Verkehrte Welt08.09.2014

„Die Politik des Westens inklusive der Politik der Bundesregierung im Ukraine-Konflikt ist einfach nicht mehr nachvollziehbar. Welt-Sheriff USA fordert eine Waffenruhe, die Separatisten und die ukrainische Regierung beschließen eine solche, die nach Angaben der OSZE auch überwiegend hält – und die Europäische Union und die USA kündigen zeitgleich eine Verschärfung der Sanktionen gegen Russland an. Verkehrte Welt – worin besteht die Logik? Nicht Deeskalation sondern erneute Zuspitzung ist der Kurs des Westens“, erklärt Wolfgang Gehrcke, stellvertretender Vorsitzender der Fraktion DIE LINKE. Gehrcke weiter:    WEITER LESEN
Russischer Appell an die Deutschen25.08.2014

"Mein name ist Jegor Proswirin, ich bin Chefredakteur der russischen Seite sputnikipogrom.com, die europäische Werte predigt, und ich hörte, dass einer der wichtigsten europäischen (und vor allem deutschen) Werte die Geschichte sei."
 GANZEN ARTIKEL LESEN
TTIP - was ist das? Und warum wir dagegen sind!31.05.2014

Das TTIP - Transatlantic Trade and Investment Partnership - wird geheim zwischen der EU und den USA ausgehandelt und soll die weltweit größte Freihandeslzone mit rund 800 Millionen Einwohnern bilden.
TTIP ist eine Reaktion großer Konzerne in EU und USA auf neue starke Wettbewerber, die ihre Vormachtstellung gefährden. Die US-Regierung schwärmte von der Schaffung einer „Wirtschafts-NATO“.
 ARGUMETATION
 STUDIE DER RLS
Warum Wohnen ein Grundrecht ist...

Was verbindet theoretisch alle Menschen? Alle Menschen brauchen einen Ort zum Wohnen. Im Idealfall nicht nur irgendeinen Ort, sondern einen Ort der es wert ist Zuhause genannt zu werden, der keine Mangelware oder Luxus ist, sondern die Erfüllung eines menschlichen Grundbedürfnisses.
 WEITER LESEN  

s Big brother is watching you!14.07.2013


George Orwell’s „1984“ war bei seinem Erscheinen 1949 sicher eine bedrückende, düstere Vision einer furchtbaren Welt, die nie (!) Wirklichkeit werden sollte. Und wohl kaum jemand ahnte, dass es doch so kommen sollte… (und wohl noch schlimmer ist)

Die von Edward Snowden aufgedeckten Schnüffelpraktiken der NSA (National Security Agency)sorgen derzeitig für politischen Wirbel. Der US-amerikanische Präsident Barak Obama, einst als Hoffnungsträger für Demokratie und Menschenrechte gefeiert, ist in Erklärungsnot.
 GANZEN ARTIKEL LESEN

"... und niemand regt sich auf!"15.07.2013
(Strategien der Meinungsmache)

Das war der Refrain in der Sendung „Neues aus der Anstalt“ vom 25. Juni. Was Pelzig und Priol dort notierten und beklagten, begleitet uns schon seit einiger Zeit und wird immer mehr zum Markenzeichen einer sterbenden Demokratie. Wir werden überwacht, unsere so genannten Freunde spionieren uns aus, sie betreiben sogar Wirtschaftsspionage und unser Spitzenpersonal schwadroniert weiter von Freiheit und Sicherheit; wir sind mitten in einer neuen Weltwirtschaftskrise, das so genannte Sparen tötet, die Lage wird geschönt, die Opfer drangsaliert, in Bayern wird ein Mensch zu Unrecht jahrelang weggesperrt. Ein Skandal nach dem anderen.
 GANZEN ARTIKEL LESEN

Plauer Resolution verabschiedet11.10.2011

Die Teilnehmer der Bürgermeisterkonferenz linker Bürgermeisterinnen und Bürgermeister verabschiedeten während ihrer Beratung in Plau am See eine Resolution, mit der sie auf die unhaltbaren finanziellen Zustände in den Kommunen im Land aufmerksam machen.

 TEXT DER RESOLUTION (PDF)


UNSER MANN IM BUNDESTAG

... ist der Spitzenkandidat der LINKEN auf der Landesliste für die Bundestagswahl im September!



Nach der Wahl am 22. 09. 2013 vertritt uns Dietmar Bartsch im Bundestag.
Er ist Fraktionsvorsitzender und Sprecher der Landesgruppe M-V in der Fraktion DIE LINKE im Bundestag und betreut die Wahlkreise 12 und 13.
 Internetseite von Dietmar Bartsch

TERMINE

Hier finden Sie Termine der
Basisorganisation, des Kreis-
und Landesverbandes sowie
der Bundespartei
 Termine